Progressive Muskelentspannung


Progressive Muskelentspannung


Progressive Muskelrelaxation / Fortschreitende Muskelentspannung

Auf Stress verschiedener Art reagiert der Körper oftmals mit einem erhöhten Muskeltonus, also einer Muskelverspannung.
Wer dauerhaft unter Stress leidet, hat oft auch dauerhaft Muskelverspannungen. Dies kann chronisch werden und man verlernt mit der Zeit seine Muskeln zu entspannen.

Bei der Progressiven Muskelentspannung geht es darum die Körperwahrnehmung zu schulen. Mithilfe von gezielter An- und Entspannung bestimmter Muskeln und Muskelketten soll die Wahrnehmung für den eigenen Körper geschult werden, um seine Muskeln wieder aktiv zu entspannen. Dadurch entspannt auch die Psyche.

Kurse in der Salzgrotte Bingen

Die Progressive Muskelentspannung

Das Verfahren der „Progressiven Muskelrelaxation” (zunehmende Muskelentspannung) wurde in den 30er Jahren von Edmund Jacobson entwickelt. Das Prinzip beruht auf der Tatsache, dass psychische Anspannung immer auch eine Anspannung der Muskulatur mit sich bringt. Und ebenso ist es umgekehrt!

Wenn Sie lernen, in stressigen Situationen die Muskelspannung wahrzunehmen und dann bewusst loszulassen, entspannt sich damit auch die Psyche. Damit vermeiden Sie, dass die Muskulatur durch Anspannung überlastet wird und dann schmerzt. Ziel dieses Verfahrens ist es, sich in oder nach einer stressreichen Situation entspannen zu können. Durch zunächst reine körperliche Entspannung wird dabei eine innere Ruhe- und Entspannungszustand herbeigeführt.

Zusätzlich zu der muskulären Entspannung werden später auch Atem- und Imagninationstechniken in das Verfahren integriert.

Ziele:

  • Besseres Körpergefühl: Verspannte Muskelpartien aufspüren und aktiv lösen
  • Stress Abbau: In stressigen Situationen bewusst die Muskeln entkrampfen
  • Besser Schlafen: Bei regelmäßiger PMR leichter abschalten, ruhiger Schlaf, der Körper erhält so die nötige Ruhepause um wieder Kraft zu schöpfen
  • kann Bluthochdruck vorbeugen: Die entspannte Grundhaltung wirkt sich positiv auf den Körper aus und kann das Risiko von Bluthochdruck verringern.

 

Termine:

Wir sind gerade in der Planung.
Neue Termine folgen in Kürze.

 

Merken